Feteasca Neagră – Schwarzmädchen Traube:

„Der Rubin der rumänischen Rebsorten“

Feteasca Neagră ist Rumäniens wertvollste Traubensorte, die ausgezeichnete trockene und liebliche Barriqueweine mit rubinroter Farbe und purpurnen Reflexen erzeugt.

 

Der rumänische Rotwein vereint frische Waldfrüchte, ausdrucksstarke Röstaromen und leichte Sandelholz-Nuancen. Weinkenner schätzen den harmonisch runden Geschmack des sonnenverwöhnten Tropfens.

 

Die Rebsorte Schwarze Mädchentraube, auch „Schwalbenschwanz“ oder „Schwarz Kauderwelsch“, bietet ein optimales Alterungspotenzial, wodurch besonders milde Weine mit seidigen Tanninen entstehen. Komplexe Aromen kreieren je nach Technik der Weinherstellung charakteristische Bouquets wie wilde Quitten, Brombeeren, Blaubeeren und schwarze oder gebackene Pflaumen. Ein rumänischer Spitzenwein, der aufgrund seiner kirschroten Farbe den eindrucksvollen Namen „Rubin der rumänischen Rebsorten „ trägt.

Das nährstoffreiche Terrain in Rumänien sorgt für ein ausbalanciertes Geschmackserlebnis. Im Laufe der Reifung akkumuliert die bekannte Rebsorte große Mengen an Zucker von 230-240 g pro Liter in die Früchte, was die geschmackliche Konzentration erhöht und zu einer deutlichen Qualitätssteigerung führt.
Die produzierte Traubenmenge liegt durchschnittlich bei 7-9 Tonnen pro Hektar. Der gute Säuregehalt der gelesenen Trauben von mehr als 7 g pro Liter verleiht dem rumänischen Schwalbenwein Schwarze Mädchentraube seinen großartigen Charakter.

Der vollmundige Rotwein erhält durch das harmonische Zucker-, Tannin- und Säuregerüst eine exzellente Struktur. Die edlen Weinreben wachsen an besonders sonnigen Hängen. Aufgrund der günstigen Bedingungen erzielt die Ansammlung von Anthocyanen allerbeste Werte.

Rebsorte Feteasca Neagră
© Alina Iancu/ReVino.ro, 2017 / Rebsorte Feteasca Neagră

Frische Roséweine und charaktervolle Rotweine aus Rumänien

Schon vor der Römerzeit kultivierten die Daker im Schwarzmeergebiet Walachei und Moldau die Rebsorte Feteasca Neagră. Schätzungsweise erstrecken sich die vielfach erweiterten Anbauflächen in Transsilvanien, Dobrogea, Oltenia, Banat und in anderen Ländern heute auf ca. 25.000 Hektar. Die dicht angeordneten schwarz-violetten Beeren reifen auf dem gehaltvollen Boden im Mutterland Rumänien.

 

Trotz ihres geringen Produktionswachstums ist die Rebsorte extrem trocken-, fäulnis- und kälteresistent. Da die Traubenbündel nur langsam heranreifen, entwickeln sie besonders nachdrückliche Extraktwerte. Um die Reben zu stärken, sind regelmäßige Auslichtungs- und Verjüngungsschnitte erforderlich. Der Ertrag der namhaften Feteasca Neagră-Trauben ist mit teils 30 Prozent sehr niedrig. Beim Schneiden der Weinreben wird deshalb mehr fruchttragendes Holz stehen gelassen als bei anderen Rebsorten.

 

Im Weinanbaugebiet Dealu Mare reift die Schwarze Mädchentraube kurz vor dem Merlot mit einer Vegetationsperiode von 160 bis 170 Tagen, in aller Regel nach dem 15. September.

Das Dealu Mare ist das beste Rotweinanbaugebiet Rumäniens. Aus der Region stammen die hochwertigsten Merlot Weine und Cabernet Sauvignon Weine. Die spannende Rebsorte ist neben Rumänien in Bulgarien und Ungarn verbreitet.

 

Auch Frankreich experimentiert derzeit mit der einzigartigen Traube. Aus der international renommierten Rebe gehen charaktervolle rumänische Rotweine und frische Roséweine von exzellenter Qualität hervor. Die vorzüglichen Weine eignen sich ausgezeichnet zur Reifung in Holzfässern und besitzen eine lange Lagerfähigkeit. Insbesondere der Alterungsprozess in Barriquefässern aus rumänischer Buche ist das Qualitätsmerkmal einer einmaligen Symbiose

Rebsorte Feteasca Neagră
© Alina Iancu/ReVino.ro, 2017 / Rebsorte Feteasca Neagră

Rumänische Spitzenweine beim Weinversand online kaufen

Spritzige Roséweine und vollmundige Rotweine aus der Paradetraube Feteasca Neagră unterstreichen den Geschmack vieler Speisen. Die rumänischen Edeltropfen passen hervorragend zu rotem Fleisch mit würzigen Soßen, Wildgerichten, exotischen Köstlichkeiten, Hartkäse, Baguette oder dunkler Schokolade.



Guter Wein muss nicht teuer sein!

Ein breites Spektrum an Feteasca Neagra Weinen entdecken Sie in unserem Weinshop.
Bei uns können Sie unkompliziert und günstig Wein online kaufen. Wir beziehen unsere Weinspezialitäten von Rumäniens besten Winzern. Feteasca Neagră, Rotwein Cabernet Sauvignon, Merlot, Rosenthaler Kadarka, Fetească Regală, Fetească Albă.
Profitieren Sie von fair kalkulierten Preisen und Qualitätsweinen mit Persönlichkeit.

Weitere rote Rebsorten: 

Babeasca Neagră, Cabernet Sauvignon,  Feteasca Neagră | Schwarze Mädchentraube, Kadarka, Merlot, Negru de Drăgășani | Schwarz von Dragasani, Novac,  Pinot noir | Spätburgunder